Farb- und Lichttherapie
Farb- und Lichttherapie
Farb- und Lichttherapie

Farb- und Lichttherapie nutzen die Reaktion des Menschen auf Farbe und Licht.
Bei der Farbtherapie verwendet man die Erkenntnis, dass Farben Auswirkungen auf die Psyche des Menschen haben. Mit Hilfe eines Monolux-Stiftes löst man unter anderem Meridianblockaden, so dass der Energiefluss nicht mehr gestört ist. Mit diesem Stift kann man auch die Akupunkturpunkte behandeln und damit Blockaden lösen.
Bei der Lichttherapie wird das Licht über den Sehnerv ins Gehirn geleitet und regt dort die Ausschüttung der Hormone Melatonin und Serotonin an.
Diese Therapie wird bei Angstzuständen, Depressionen, gesteigertem Schmerzempfinden angewendet und wirkt sich günstig auf Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit sowie seelischen Unwohlsein aus.

Sie fragen sich sicher, ob Ihre Krankenkasse die Behandlungskosten beim Heilpraktiker übernimmt?
Da diese Frage sehr individuell ist und von vielen Faktoren abhängt. Um das Ihnen jetzt gleich und kostenlos zu beantworten, tragen Sie sich hier ein!

Derzeit 10809 Personen die jetzt wissen ob Ihre Krankenkassen die Heilpraktiker Behandlungskosten übernehmen


Terminbuchung online

Wird geladen ...
No tags for this post.

Behandlungsinformation

TherapieanwendungLokale und ergänzende Therapie
Behandlungsdauerje nach Diagnose und Anwendungsgebiet