Neuraltherapie
Neuraltherapie

Die Neuraltherapie wird bei Schmerzzuständen eingesetzt, um eine schnelle Linderung zu erreichen. Bei Rheuma, Ischias, Hexenschuss oder chronischen Kopfschmerzen verursacht der Schmerz eine Verkrampfung der umliegenden Muskulatur. Mit einer Injektion einer geringen Menge Procain lösen sich diese Verkrampfungen und somit der Schmerz.
Bei Entzündungen, Narben, erkrankten Zähnen sowie Verletzungen reicht häufig eine Spritze unter die Haut um eine Schmerzlinderung zu erreichen.

Sie fragen sich sicher, ob Ihre Krankenkasse die Behandlungskosten beim Heilpraktiker übernimmt?
Da diese Frage sehr individuell ist und von vielen Faktoren abhängt. Um das Ihnen jetzt gleich und kostenlos zu beantworten, tragen Sie sich hier ein!

Derzeit 10809 Personen die jetzt wissen ob Ihre Krankenkassen die Heilpraktiker Behandlungskosten übernehmen


Terminbuchung online

Wird geladen ...
No tags for this post.

Behandlungsinformation

TherapieanwendungLokale und ergänzende Therapie
Behandlungsdauerje nach Diagnose und Anwendungsgebiet