Schröpftherapie
Schröpftherapie
Schröpftherapie

Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren in der Chinesischen Medizin und wird bei vielen inneren Erkrankungen mit Bezug zu den Reflexzonen verwendet. Sie ist eine unspezifische Reiztherapie und wird meistens in Kombination mit anderen Naturheilverfahren angewandt.
Wir verwenden die Schröpfmassage bzw. lokales Schröpfen. Hier wird nach vorherigem Einölen der Haut der Schröpfkopf über die Haut gezogen, bis sich diese rötet. Ziel dieser Massage ist durch Unterdruck die Durchblutung und den Energiefluss im Körper anzuregen.

Sie fragen sich sicher, ob Ihre Krankenkasse die Behandlungskosten beim Heilpraktiker übernimmt?
Da diese Frage sehr individuell ist und von vielen Faktoren abhängt. Um das Ihnen jetzt gleich und kostenlos zu beantworten, tragen Sie sich hier ein!

Derzeit 10809 Personen die jetzt wissen ob Ihre Krankenkassen die Heilpraktiker Behandlungskosten übernehmen

Terminbuchung online

Wird geladen ...
No tags for this post.

Behandlungsinformation

TherapieanwendungLokale und ergänzende Therapie
Behandlungsdauerje nach Diagnose und Anwendungsgebiet